Logo Freundeskreis Flüchtlingshilfe Hochdorf

Freundeskreis Flüchtlingshilfe Hochdorf

Herzlich willkommen,

hier finden sie Informationen und Erlebnisberichte des Freundeskreises Flüchtlingshilfe Hochdorf. Der Freundeskreis wurde Anfang 2015 durch ehrenamtlich engagierte Hochdorferinnen und Hochdorfer gegründet. Die Gemeinschaftsunterkunft, auch "Bergdorf" genannt, liegt am Rande von Hochdorf und ermöglicht eine Unterbringung von bis zu 240 Menschen, darunter sind auch viele Familien mit Kindern.

Der Freundeskreis finanziert sich durch Spenden und organisiert sich in mehreren Themengruppen: Hilfe beim Spracherwerb, Kleiderkammer, Fahrradwerkstatt, Begleitung, Freizeit, Öffentlichkeitsarbeit usw. Jede Gruppe ist über ein eigenes E-Mail Postfach erreichbar und freut sich über weitere "Freunde".

Themengruppe Kleiderkammer: kleiderkammer(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de
Themengruppe Fahrradwerkstatt: radwerk(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de
Themengruppe Sprachförderung: sprache(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de
Themengruppe Freizeit und Begegnung: freizeit(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de
Themengruppe Begleitservice: begleitservice(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de
Themengruppe Arbeit, Ausbildung, Wohnen: arbeit-wohnen(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de
Themengruppe Öffentlichkeitsarbeit: presse(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de

Allgemeine Kontaktadresse: kontakt(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de

Spendenkonto Gemeindekasse Hochdorf
IBAN: DE02 6119 1310 0670 2220 03
BIC: GENODES1VBP Kennwort: "Bergdorf"

Themengruppe Kleiderkammer
Beate Wolf / Barbara Reiser
kleiderkammer(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de

Themengruppe Fahrradwerkstatt
Günter Niebauer / Lutz Wilke / Werner Halm
radwerk(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de

Themengruppe Öffentlichkeitsarbeit
Christian Wyneken
presse(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de

Themengruppe Sprachförderung
Elfriede Kreutter / Margy Walter
sprache(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de

Themengruppe Freizeit und Begegnung
Ulrike Liebermeister / Kurt Vöhringer
freizeit(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de

Themengruppe Arbeit, Ausbildung und Wohnen
Jost Bauer / Karl-Ernst Kreutter / Kai Liebermeister
arbeit-wohnen(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de

Kontakt

Karl-Ernst Kreutter
Sprecher
Koordinationsstelle Rathaus, Frau Fackler
Kirchheimer Str. 53
73269 Hochdorf
  • 07153/5006-25

Beiträge

Fasching im Bergdorf

Gespeichert am Mo., 12.02.2018 - 21:40

Die Begegnungsgruppe besucht regelmäßig unser Bergdorf und trifft dort in verschiedenen Konstellationen geflüchtete Menschen, die dort vorübergehend leben. Besondere Freude bereitet es, wenn die Stunden, die dort oben verbracht werden, von guter Stimmung geprägt sind und die für uns manchmal unfassbar großen Sorgen und Ängste der Menschen in den Hintergrund treten. So war es auch am Rosenmontag für Kinder und ihre Mütter, als Mitglieder der Begegnungsgruppe im Bergdorf waren, um ein Faschingsprogramm auszuprobieren. Hier der kurze Bericht:

Film "Bergdorf" im Gymnasium Plochingen

Gespeichert am Mi., 07.02.2018 - 21:40

Ein interessierter Lehrer des Gymnasiums Plochingen, nahm am 12. Oktober 2017 an der Kinopremiere des Films "Bergdorf" von Christian Wyneken im Kommunalen Kino in Esslingen als Zuschauer teil. Von dem Film begeistert, organisierte er den heutigen Filmabend im Gymnasium Plochingen. Unter den Zuschauern war nicht nur der Filmemacher selbst, sondern auch eine syrisch-kurdische Protagonistenfamilie, Herr Keck vom Landratsamt Esslingen und Herr Schubert, Polizeirevierleiter Esslingen.

Erstes "bring and share" 2018

Gespeichert am Sa., 27.01.2018 - 21:40

Im Bergdorf findet immer wieder ein gemeinsames Essen statt. Das ,,bring and share“ – auf Deutsch: „Mitbringen und Teilen“. Da lassen es sich Bewohner des Bergdorfes und wir, die wir auch guten Appetit und Freude an der Begegnung mit anderen Kochkulturen haben, zusammen schmecken. Wir treffen uns samstags im Bergdorf. Das erste Mal in diesem Jahr gab es wieder ein sehr schönes, buntes Essensangebot. Ein Gambier zum Beispiel, hat einen Supernachtisch aus Couscous gezaubert. Von dem waren alle restlos begeistert!

Erster Plenumsabend 2018

Gespeichert am Mi., 17.01.2018 - 21:40

40 Ehrenamtliche des Freundeskreises der Flüchtlingshilfe Hochdorf trafen sich am 17. Januar im Rathaus zu ihrer ersten Plenumsrunde im neuen Jahr. BM Kuttler eröffnete den Abend mit Hinweisen auf den nachlassenden Belegungsdruck im Bergdorf. Nach einer Belegungszahl mit  teilweise über 250 Flüchtlingen zu Beginn in Vierbettzimmern sind zzt. dort noch etwa 150 Flüchtlinge, meist in Zweibettzimmern untergebracht und damit in einer deutlich entspannteren Situation.

Kleiderkammer im Bergdorf

Gespeichert am Fr., 15.12.2017 - 21:40

Das Team der Kleiderkammer bedankt sich - auch im Namen aller Flüchtlinge - ganz herzlich für die Kleider- und Sachspenden im vergangenen Jahr. Bitte beachten Sie! Am Mittwoch, 20.12.2017, (18.00 bis 19.00 Uhr), nehmen wir in diesem Jahr letztmals Ihre Spenden an. Im neuen Jahr starten wir wieder in der 2. Kalenderwoche mit der Ausgabe an Bewohner des Bergdorfs sowie am 10.01.2018 mit der Annahme. Auch wenn das Bergdorf nicht wie in den Anfangsmonaten bis auf das letzte Bett belegt ist, so werden auch in den kommenden Monaten immer noch neue Bewohner ins Bergdorf kommen.

Nikolaus in Bergdorf gesichtet

Gespeichert am So., 10.12.2017 - 21:40

Der Nikolaus kam dieses Jahr bereits zum 3. Mal ins Bergdorf. Es war wunderschön verschneit, wodurch aber leider der angekündigte Chor „Da Capo“ absagen musste, da die Dirigentin außerhalb wohnt und durch starke Behinderungen im Straßenverkehr leider nicht kommen konnte. Der Nikolaus und ein begleitender Engel haben den Weg durch den Schnee dennoch zu uns gefunden. Einige Kinder hatten uns schon aufgeregt erwartet und nach dem gemeinsamen singen der Lieder, die die Schulkinder bereits aus der Schule kannten, hat dann auch endlich der Nikolaus seine Päckchen verteilt.

bring & share

Gespeichert am Fr., 17.11.2017 - 21:40

Etwa alle sechs Wochen lädt die Begegnungsgruppe zum „bring & share“ ein. Die Idee dahinter ist, dass jeder Besucher Speisen oder Getränke mitbringt und dann für alle Gäste im Aufenthaltsraum der Unterkunft zur Verfügung stellt. Mittlerweile regelmäßig kommen die Bergdorfbewohner mit ihren Kindern und bringen leckere Köstlichkeiten aus ihren Herkunftsländern zum gemeinsamen Essen mit. Dabei kommt man schnell ins Gespräch und meist folgen darauf Gesellschaftsspiele, Musik oder Malen für die Kinder. Nicht nur die Kinder hatten wieder einmal sehr viel Spaß daran.

Freundeskreis auf dem Martinimarkt - Gute Stimmung trotz miesem Wetter

Gespeichert am So., 12.11.2017 - 21:40

Trotz der Kälte und dem Regen meldeten sich ein paar neue Interessentinnen für eine ehrenamtliche Mitarbeit an. Und trotz des schlechten Wetters, freuten sich die Helfer der Flüchtlingshilfe über Zuspruch für ihre Arbeit. Auch einige Fotos von den Aktivitäten der Flüchtlingshilfe wurden direkt am Stand präsentiert.Weitere Ehrenamtliche, auch für zeitlich begrenzte Aufgaben sind herzlich willkommen. Auch einzelne Gebrauchtwarenangebote  fanden beim Martinimarkt  rasch ihren Weg von der Pinnwand zu einer Mitarbeiterin der Kleiderkammer, an die man sich jederzeit wenden kann.

Drachen am Bergdorfhimmel

Gespeichert am Do., 26.10.2017 - 21:40

Die Begegnungsgruppe hat zusammen mit den Bergdorfkindern zum 2. Mal ein kleines Drachenfest veranstaltet. Bei schönstem Herbstwetter - nur ein klein bisschen mehr Wind hat gefehlt - rannten die Kinder mit ihren bunten Drachen über die Wiese. Die Kinder freuten sich riesig und hatten jede Menge Spaß. Zum Abschluss gab es noch eine kleine Stärkung mit Apfelschorle, Tee und Gebäck.