Freundeskreis Flüchtlingshilfe Hochdorf

Herzlich willkommen,

hier finden sie Informationen und Erlebnisberichte des Freundeskreises Flüchtlingshilfe Hochdorf. Der Freundeskreis wurde Anfang 2015 durch ehrenamtlich engagierte Hochdorferinnen und Hochdorfer gegründet. Die Gemeinschaftsunterkunft, auch "Bergdorf" genannt, liegt am Rande von Hochdorf und ermöglicht eine Unterbringung von bis zu 240 Menschen, darunter sind auch viele Familien mit Kindern.

Der Freundeskreis finanziert sich durch Spenden und organisiert sich in mehreren Themengruppen: Hilfe beim Spracherwerb, Kleiderkammer, Fahrradwerkstatt, Begleitung, Freizeit, Öffentlichkeitsarbeit usw. Jede Gruppe ist über ein eigenes E-Mail Postfach erreichbar und freut sich über weitere "Freunde".

Themengruppe Kleiderkammer: kleiderkammer(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de
Themengruppe Fahrradwerkstatt: radwerk(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de
Themengruppe Sprachförderung: sprache(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de
Themengruppe Freizeit und Begegnung: freizeit(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de
Themengruppe Begleitservice: begleitservice(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de
Themengruppe Arbeit, Ausbildung, Wohnen: arbeit-wohnen(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de
Themengruppe Öffentlichkeitsarbeit: presse(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de

Allgemeine Kontaktadresse: kontakt(at)fluechtlingshilfe.aktiv-in.de

Spendenkonto Gemeindekasse Hochdorf
IBAN: DE02 6119 1310 0670 2220 03
BIC: GENODES1VBP Kennwort: "Bergdorf"

vorstellung