Fasching

Eine Prinzessin tanzt den Macarena - Faschingsparty im Bergdorf

Ein besonders schöner und dankbarer Aspekt der Flüchtlingsarbeit stellt die Betreuung der Kinder dar, weshalb das Bergdorf am Rosenmontag von einer Gruppe Narren aufgesucht wurde. Der Freundeskreis Flüchtlingshilfe Hochdorf veranstaltete eine liebevoll umgesetzte Faschingsparty, die bei den Teilnehmern für glänzende Augen, erhöhte Körperaktivität und enorme Lautstärke sorgte. Als deutlicher Favorit in Sachen Kostümierung entpuppte sich ganz klassisch die Prinzessin. Eines der Kinder tanzte in diesem Outfit auch den Macarena, was wirklich sehr süß anzusehen war.

Fasching im Bergdorf

Die Begegnungsgruppe besucht regelmäßig unser Bergdorf und trifft dort in verschiedenen Konstellationen geflüchtete Menschen, die dort vorübergehend leben. Besondere Freude bereitet es, wenn die Stunden, die dort oben verbracht werden, von guter Stimmung geprägt sind und die für uns manchmal unfassbar großen Sorgen und Ängste der Menschen in den Hintergrund treten. So war es auch am Rosenmontag für Kinder und ihre Mütter, als Mitglieder der Begegnungsgruppe im Bergdorf waren, um ein Faschingsprogramm auszuprobieren. Hier der kurze Bericht:

Fasching abonnieren