Logo Kinder- und Jugendbücherei Hochdorf

Kinder- und Jugendbücherei Hochdorf

Aufgrund der neuen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gelten ab 16.08.2021 folgende Regeln für den Bücherei-Besuch:

  • Für den Besuch der Bücherei ist ein 3-G-Nachweis (geimpft, genesen, negativ getestet) erforderlich. Dies gilt nicht für Kindergarten- und Schulkinder bis 12 Jahren.
  • Die Bücherei kann ohne Termin besucht werden.
  • In der Bücherei muss eine medizinische oder FFP2-Maske getragen werden.
  • Kontaktdatenerfassung über den Büchereiausweis  

 

Herzlich willkommen in der Kinder- und Jugendbücherei Hochdorf!

Die Kinder- und Jugendbücherei bietet ein bunt gefächertes Angebot für Kinder und Eltern. Mit einem Bestand von über 5.000 Medien, der ständig erweitert und aktualisiert wird, ist sie ein beliebter Treffpunkt für Groß und Klein. Neben Bilderbüchern und Vorlesegeschichten gibt es in der Bücherei einen großen Bestand an Erstlese-Büchern und Kinderromanen, Jugendbüchern und Kinder-Sachbüchern. Außerdem jede Menge Comics, Hör-CD’s und Tonies©.

Eltern finden in der „Elternbibliothek“ neben Erziehungsratgebern auch Koch- und Bastelbücher, Ideen für den nächsten Kindergeburtstag, Gesundheitsratgeber, Anregungen für die Freizeitgestaltung und vieles mehr.

Die Kinder- und Jugendbücherei bietet Vorlese-Stunden und andere Aktivitäten für Kinder an. Die Termine finden Sie im „Hochdorfer Anzeiger“ oder unter www.aktiv-in.de. Auch beim jährlichen Sommer-Ferienprogramm ist die Bücherei dabei.

Darüber hinaus besteht eine gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Kindergärten und der Breitwiesenschule. Diese reicht von Besuchen in der Bücherei mit Vorleseaktionen für die Kleinen, Medienkisten zu speziellen Themen,  Klassenführungen, Vorleseaktionen am „Welttag des Buches“ bis zur gemeinsamen Planung des „Frederick“-Tages mit Autorenlesung für die Schüler der Breitwiesenschule.

“Ja, das grenzenloseste aller Abenteuer der Kindheit, das war das Leseabenteuer. Für mich begann es, als ich zum ersten Mal ein eigenes Buch bekam und mich da hineinschnupperte. In diesem Augenblick erwachte mein Lesehunger, und ein besseres Geschenk hat das Leben mir nicht beschert.”   Astrid Lindgren (1907-2002)

    Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner: Petra Schultz

    Kontakt

    Petra Schultz
    Weinbergstr. 7
    73269 Hochdorf
    • 07153 / 6183277

    Beiträge