Linie 79 e.V.

Linie 79 e.V.

Wir, die Linie 79 e.V., bestehen aktuell aus 50 aktiven Mitgliedern und wurde 2015 gegründet.

Die Idee hinter dem Verein ist die Förderung von Kunst- und Kultur.

Vorrangig heisst dies, der Newcomer Musik Szene in Hochdorf und Umgebung eine Plattform zu bieten. Momentan werden mit „GotLaid“ und „LongWayHome“ zwei Bands durch den Verein unterstützt und gefördert indem wir zusammen „Gigs“ und gemeinsamen Konzerte organisieren, unseren Auftritt in Internetportalen, sowie Facebook pflegen und unserer Homepage erstellen.

Tab

Martinimarkt 12. November 2017 - Hochdorf

Martinimarkt 12.11.2017

 

Am Sonntag den 12.11.2017 war die Linie 79 e.V. zum ersten Mal mit einem eigenen Stand auf dem Martini Markt vertreten.

Bereits bei den Vorbereitungen wie in etwa, das Verladen und Aufbauen der einzelnen Stände, war unser kleiner und noch junger Verein tapfer und zahlreich vertreten.

Am Sonntag ab 11 Uhr war unser Stand dann mit gut gelauntem Personal, warmen Kinderpunsch/ Glühwein und auch Kaltgetränken besetzt.

Martinimarkt 12. November 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

nach dem ersten erfolgreichen Stand der Linie 79 e.V. auf dem Hochdorfer Dämmerungsumzug Anfang diesen Jahres, stehen wir nun auch zum ersten Mal auf dem Hochdorfer Martinimarkt.

Dort werden wir Sie mit einer leckeren, hausgemachten Kartoffelsuppe alâ Mama Doris und verschiedensten kalt und heiß Getränken verköstigen.

Für weitere Infos sowie den Lageplan besuchen Sie bitte unsere Homepage: www.linie79.de

 

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen!

Ihre Linie 79 e.V.

Wir (punk-) Rocken das! 2.0

Am 23.September spielten GotLaid als Opener auf dem „Wir (punk-) Rocken das 2.0“ in Karlsruhe in der alten Hackerrei gemeinsam mit The Idiots, GAFFA und Die Dorks. Veranstaltet wurde dieses Konzert von der „Supportzone Multiple Sclerosis“.

Schon bereits die Anfahrt zum Konzert ließ diesen Tag denkwürdig werden.

Aufgrund eines kleinen Menschlichen Versagens blieb Auto 3/3 auf der A8 Höhe Flughafen, inklusive halber Bandbesatzung und Ausrüstung stehen.

12.08.2017 United Kids against Fascism 4 – Jugendhaus Skunk Hochdorf

Am Samstag den 12. August 2017 war es endlich soweit, der lang herbei gesehnte Tag war endlich da! Zum zweiten Mal veranstalteten wir, die Linie79e.V., in Kooperation mit dem Jugendhaus Skunk die vierte Auflage des „United Kids against Fascism“.

Unser Portfolio, bestehend aus den nennenswertesten Punk/Rock- Bands im Umkreis, ließ einen sagenhaften Abend erahnen.  Somit möchten wir uns nochmals herzlich bei den Bands: Suchtgefahr, D.V.A- Die verwesenden Altlasten, Long Way Home, Selbstmordkommando und GotLaid für den Sensationellen Abend bedanken.

Club Zentral 22.07.2017 Stuttgart

Club Zentral 22.07.2017 Stuttgart

 

Am 22.07.2017 spielten GotLaid gemeinsam mit Smokin' Penguins, Misty Minds und Helimoped im Club Zentral in Stuttgart.

Der Eintritt kostete dieses Mal schlappe 5€. Eine geringe Investition für die überragenden Bands, die sich an diesem Abend zusammen die Ehre gaben und den Club Zentral gemeinsam ordentlich einheizten.

Kulturmühle Winnenden 08.07.2017

Am 08.07.2017 spielten GotLaid gemeinsam mit Dislike in der Kulturmühle in Winnenden.

 

Der sonst übliche große Andrang an Fans war dieses Mal nicht so präsent wie seither gewohnt.

Dennoch rockten die Jungs Ihre „Öffentliche Probe“, wie sie es mit sehr viel Humor selbst betitelten und hatten trotz kleiner Fan Base großen Spaß und lieferten wie nicht anders zu erwarten eine grandiose Show.

Kessel Rock 20.05.2017 in Husi's Bar & Live Club

Am 20.05.2017 spielten GotLaid gemeinsam mit Selbstmordkommando und The Desperate Mind in Husi’s Bar & Live Club in Böblingen.

Der Eintritt war diesmal für alle begeisterten Fans frei.

Um 21 Uhr stimmten Selbstmordkommando den Abend mit Ihrer Darbietung ein und brachten bereits den Saal zum Kochen. Das Publikum ließ sich von der dargebotenen Darstellung sofort mitreißen und keiner konnte noch still stehen bleiben.

Mitgliederversammlung 16.06.2017 im Jugendhaus Skunk

An Alle Mitglieder der Linie79 e.V. :

Wir freuen uns darauf euch am 16.06.2017  zu unserer Mitgliederversammlung im Jugendhaus Skunk in Hochdorf begrüßen zu dürfen.

 

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte zur Besprechung vor:

1. Mitglieder

2. Aktuelle Aufgaben im Verein

3. Bericht des Vorstandes (Rückblick 2016)

4. Bericht des Kassiers

5. Entlastung des Kassiers

 6. geplante Veranstaltung 7. Verschiedene

 

Dämmerungsumzug Hochdorf 2017

Am Samstag den 11.02.2017 war die Linie79 e.V. mit einem Stand beim Dämmerungsumzug der Hochdorfer Dalba-Hexa vertreten.

Ab 10:00Uhr warteten alle anwesenden Vereinsmitglieder, im aufgebauten Pavillon darauf, vorbeilaufende Besucher, mit Spirituosen, jeglicher Art und/ oder Saiten im Weckle zu versorgen. Bei einem netten Plausch am Stehtisch, welcher sich bei dem extrem guten Wetter anbot, konnten diese dann auch in Ruhe genossen werden.

Der extreme Besucherandrang kurz vor dem Umzug brachte ein regelrechtes Stimmungshoch mit sich.

Konzert im Mehrgenerationenhaus Linde in Kirchheim

Am 21.01.2017 spielte Gotlaid zusammen mit Problem System und GAFFA im Mehrgenerationenhaus Linde in Kirchheim.

Mit ihrem überragenden Auftritt zu Beginn des Abends brachten GotLaid den Gewölbekeller zum Brennen und die Decke zum tropfen.

Nicht nur die eingefleischten Fans kamen bei der Darbietung unserer Band voll auf ihre Kosten. Auch die anderen angereisten Besucher sorgten für einen ordentlichen Abriss. Pogo und Bier stand auf dem Programm.

Das Resümee des Abends liegt klar auf der Hand – Es war überragend.

Linie 79 e.V. abonnieren