Hochdorfer Dalba-Hexa e.V.

Hochdorfer Dalba-Hexa e.V.

Unsere Gruppe gibt es seit Januar 1997 und seit dem Frühjahr 1999 sind wir als Narrenverein beim Amtsgericht Esslingen eingetragen. Die Figur, die wir verkörpern, stellt eine alte vergrämte Frau dar, die gemäß der Hochdorfer Ortschronik im 17./18. Jahrhundert als Hexe in Hochdorf verschrien war.

Dies geschah der Überlieferung nach, weil die Kühe keine Milch mehr gaben, nachdem sich die Hexe einem Hof genähert hatte. Ihr blieb allerdings das Schicksal der Verbrennung auf dem Scheiterhaufen erspart – sie wurde lediglich aus dem Ort gejagt und verbannt.

Tab

Hochdorfer Dalba-Hexa e.V. abonnieren